1. Frauen2. Männer

Derby-Flatrate-Wochenende

SAL-F, HC Burgenland I
Der Aufsteiger und derzeitige Tabellen 2. muss am Sonntag bei den Nachbarn aus Weißenfels und Großgrimma antreten. Es ist schon das 3. Burgenland-Derby in dieser Saison. In den beiden ersten Partien in der Liga und im Pokal konnten die Damen vom HCB die Oberhand behalten. Auch in diesem Duell gegen die verzweifelt um den Klassenerhalt kämpfenden Gastgeber ist das Team von Coach Doreen Zänker klarer Favorit. Die können nach ihrem höchsten Saisonsieg in der Woche zuvor gegen Oebisfelde mit viel Zuversicht in diese Auseinandersetzung gehen.

Anwurf ist am Sonntag 16.00 Uhr in der Sporthalle West in Weißenfels.

 

VL/Süd, HC Burgenland II
Die Burgenländer empfangen an diesem Wochenende den SV Friesen Frankleben. Dabei gibt es für die Männer um Coach Radkevitch etwas wieder gutzumachen. Im Hinspiel unterlag man nach einer fürchterlichen Leistung verdient dem heutigen Kontrahenten. Nach nun 4 Siegen in Folge können die Gastgeber optimistisch auch in diese Partie gehen und die Chance ist nicht so schlecht, dass die Serie weiter ausgebaut werden kann. Verzichten muss die „Zweite“ dabei auf ihren Captain Jan Sträletzky. Doch vielleicht wird Theo Plitz nach längerer Verletzungspause sein Comeback geben.

Die Partie wird am Sonnabend 17.00 in der Sporthalle Plotha angepfiffen.