1. Frauen

HVSA- Pokal Frauen

Veröffentlicht

An diesem Wochenende steht die 2. Runde im HVSA-Pokal auf dem Programm. Das Spiel der Männer fällt bekanntlich aus, da Gegner SV Germania Borne abgesagt hat. Damit ist das Team kampflos weiter gekommen. Die Damen empfangen die Ligakonkurrenten und Mitaufsteiger von der SG Lok Schönebeck. Zum Saisonauftakt vor 3 Wochen konnte man dort einen deutlichen Sieg(23:29) einfahren. Die Chancen für das Team von Coach Doreen Zänker stehen deshalb nicht schlecht, vor heimischer Kulisse in die nächste Runde einzuziehen.
Anpfiff in der Sporthalle Plotha ist am Sonntag 15.00 Uhr