D-Jugend männlich

mJD: HCB I weiter erfolgreich

Veröffentlicht

Am Samstag fuhr man zum ersten Auswärtsspiel zum BSV Fichte Erdeborn. Von dieser brachte man einen klaren 33:10 – Auswärtserfolg mit.
Das Team startete von Beginn an gut, ließ zwar einige Möglichkeiten aus, führte aber mit 0:5 in der sechsten Minute. Dem ersten Treffer der Gastgeber folgten dann weitere Fehlangriffe des HCB I, es wurden trotzdem gute Aktionen gezeigt und der ein oder andere Ball traf doch ins Ziel. In der elften Minute stand es bereits 2:8. Bis zum Seitenwechsel verschärften die Gäste nochmals das Tempo – es ging beim 4:14 in die Kabinen.
Die hohe Zahl der technischen Fehler muss verringert werden, denn 19 Fehlangriffe in nur 20 Minuten sind zu viel.
Auch im zweiten Abschnitt bestimmten die Burgenländer das Geschehen. Sie fabrizierten weniger Fehler (nur noch 10) und bauten den Vorsprung weiter aus (5:20, 25. Min.; 7:23, 30. Min.). Beide Torhüter waren in dieser Begegnung ein starker Rückhalt und entschärften etliche Bälle. Am treffsichersten erwiesen sich erneut Paul Zänker und Willi Jacob.

In der kommende Woche gilt es gegen den bisher ebenfalls ungeschlagenen Weißenfelser HV´91 die Fehler zu minimieren, konzentrierter zu arbeiten und beide Punkte zu holen.

HCB I spielte mit:
Lucas Blazek und Paul Taube im Tor; Eric Gerber (4), Markus Hain (2), Jonas Burchardt (3), Jan Schlegel (2/1), Willi Jacob (8), Paul Zänker (9/1) sowie Lukas John (5)