1. Frauen2. Männer

Vorschau 1. Frauen / 2. Männer

Veröffentlicht

VL/Süd, HC Burgenland II
Nach der Niederlage in Frankleben hat die „Zweite“ wieder ein Heimspiel. Der Jessener SV 53 ist zu Gast im Burgenland, ein Team gegen den es für die Verbandsligatruppe noch wie was zu holen gab. Alle Partien gingen bisher verloren. Die als sehr routiniert geltenden Jessener werden dem HCB auch dieses Mal das Leben schwer machen wollen. Die Jungs von Coach Dima Radkevitch müssen ganz anders auftreten wie noch bei den Friesen und den Kampf annehmen. Sonst ist eine weitere Pleite zu befürchten
Anpfiff ist am Sonnabend um 17.00 Uhr in der Sporthalle Plotha.

SAL-Frauen, HC Burgenland I
Neuzugang bei den Damen: Wie der Verein bekannt gab, hat sich die 21-jährige Sarah Schaaf dem HC Burgenland angeschlossen. Zuletzt war die gebürtige Merseburgerin für den SV Aufbau Altenburg in der Mitteldeutschen Oberliga aktiv. Die Allrounderin kann sowohl im Rückraum wie am Kreis eingesetzt werden und ist ab sofort spielberechtigt. Damit steht sie Coach Doreen Zänker schon als willkommene Verstärkung für die Partie beim Tabellen 8. SV Oebisfelde 1896 zur Verfügung. Nach dem bisherigen Saisonverlauf kann sich der Aufsteiger durchaus berechtigte Hoffnungen auf ein weiteres Erfolgserlebnis machen.
Die noch nicht genesene Theresa Gering und Ines Maß fehlen in dieser Partie. Der Einsatz von Linkshänderin Elisabeth Sorge ist aus beruflichen Gründen fraglich.
Anpfiff in der Hans Pickert Halle in Oebisfelde ist am Sonnabend 16.15 Uhr.