D-Jugend weiblichE-Jugend weiblich

WJD siegt gegen Erdeborn

Veröffentlicht

Am vergangenen Sonntag erwartete die weibliche Jugend D, die sich wieder einmal über tatkräftige Unterstützung von den Kleinsten aus der E-Jugend freuen konnte, die Gäste vom BSV Fichte Erdeborn (5.Platz).
In den ersten Minuten wechselte die Führung ständig und keine der beiden Mannschaften schaffte es sich entscheidend abzusetzen.
Durch ein besseres Abwehrverhalten und einige erfolgreiche Tempogegenstöße konnten die Burgenländerinnen sich bis zur Halbzeit ein komfortables Polster erspielen und mit 12:4 in die Kabine gehen.
Nach der Halbzeit konnte diese Führung stetig ausgebaut werden und über die Stationen 16:6 (25. Min.), 20:6 (32. Min.) und schließlich 26:12 durch schnelles Konterspiel der verdiente Sieg eingefahren werden.
Ein Dankeschön geht nochmal an die E-Jugend, die bereits am Samstag nach einem hart umkämpften Spiel den SV Friesen Frankleben schlagen konnten und die Tabellnführung übernahm.

Für den HC Burgenland spielten:
Lisa-Marie Döhler und Pauline Görisch im Tor, Lea Schönefeld (13), Nadya Helm, Lilly Schwalbe, Elena Schauder, Noemi Pupillo (3), Kassandra Maul (4), Liv-Grete Röhrborn, Charlotte Lindau (3) und Fiona Schönefeld (3)